Monat: Oktober 2019

Sie haben beim Reinigen Ihres Retina Displays die Beschichtung beschädigt? Oder haben Sie das Gefühl, dass Ihr Display matte Flecken hat, die stark verschmutzt wirken?

Dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Staingate Beschichtung des Displays gealtert. Die rasante Alterung der Beschichtung ist leider ein Standardproblem der Retinas. Sie blättert früher oder später einfach unvollständig ab. Die Reste der Beschichtung vermischen sich dann, auf dem Panel festklebend, mit Schmutz und Reinigungsmittelrückständen. Irgendwann sieht Ihr Display dann unsere Displaykatastrophe auf dem Beitragsbild ähnlich.

 

Oft vermuten Kunden von uns sie hätten Ihr Retina-Display beim Reinigen beschädigt. Gründliches Reinigen und Reiben mit dem Mikrofasertuch zerstört aber nicht das Display.

Viele Kunden berichten uns ausführlich von klebrigen Ablagerungen, die sich langsam verteilen und Schlieren über das ganze Display ziehen. Das ist leider nicht nur Schmutz, sondern es sind mit Verschmutzungen vermischte Staingate Beschichtungs Reste.

Unglaublich ärgerlich und unprofessionell von Apple, aber leider wahr.

 

Kommen Sie in diesem Fall einfach mit Ihrem MacBook zu uns oder nutzen Sie unser kostenloses DHL-Etikett für den Kostenlosen Hin- und Rückversand.

 

Wir entfernen die Beschichtungsreste zusammen mit den darin gefangenen Ablagerungen vollständig von Ihrem Display.

Sie werden im ersten Moment vermuten wir hätten ein neues Display verbaut.

 

Diese Reparatur des Retinas weist aber einen entscheidenden Unterschied zum Austausch auf, und zwar den Preis!

EUR 130.-

Die runden “Tönnchen“ waren die erste Neuerung am Mac Pro Himmel. Weitere Mac Pro Modell Reihen sind bis 2019 nicht erschienen.

 

Der 2013er Mac Pro besitzt eine 64-Bit Xeon CPU (E5 mit 4 – 12 Kernen)

Die 4 Varianten seit 2013

4 Kerne bei 3,7GHz & 10MB L3

6 Kerne bei 3,5GHz & 12MB L3

8 Kerne bei 3,0GHz & 25MB L3

12 Kerne bei 2,7GHz & 30MB L3

 

Preise

Da allein schon der Standfuß, für einen Monitor des Mac Pro 2019, mit fast EUR 1000.- zu Buche schlägt, ist es für viele nicht unsinnig erst einmal bei dem deutlich kompakteren 2013er Modell zu bleiben. Selbst Apple Mitarbeiter waren in 2013 zwar peinlich berührt, weil Sie einräumen mussten, dass das kompakte Design ein Hitzeproblem heraufbeschwört, welches seinesgleichen nicht finden wird.

 

Kein Hitzefrei

Aber Ihr Mac Pro kann trotz der Abwärme von 6 Kernen mit 3,7GHz Taktung und gleich 2 AMD FirePro D500 mit zusammen 6GB VRAM oder gar 12GB VRAM bei der AMD FirePro D700 Dual Bestückung noch weiter durchhalten. Diese immer noch nicht zu verachtende Leistung erzeugt sehr viel heiße Luft, die aus dem kompakten Gehäuse, (leider nur durch einen Hauptlüfter beschleunigt) möglichst schnell entweichen sollte. Zumindest ein zweiter Lüfter auf der anderen Seite des Zylinders wäre wünschenswert gewesen, ist aber nicht zu haben. Daher kann es zu allen Langzeit- und Materialermüdungsschäden kommen, die durch zu hohe Temperaturwechsel und eine immer wiederkehrende thermische Belastung aufkommen. Dies sind mögliche Haarrisse innerhalb der Leiterbahnen. LogicBoard Schäden durch Überlastung im Bereich der CPU und Beschädigungen an den Grafikkarten selbst. Denn deren GPU Chipsätze sind leistungsstark aber es ist keinerlei eigener Lüfter parat. Das die üblichen 4 x 4GB RAM bei 1866MHz getaktet sind und auch warm werden ist nur Beiwerk. Das ist hinsichtlich der Maximaltemperatur des Mac irrelevant. Ein potenter Rechner. Aber zur überzüchteten Schreibtischdesignikone mit Abluftproblemen geraten. Und genau deshalb bitten wir Sie bereits bei den geringfügigsten, aber verdächtigen technischen Unregelmäßigkeiten beim Arbeiten mit Ihrem Mac Pro zeitnah zu reagieren.

 

Grafikschaden

Sie können von Grafikfehlern berichten? Es gibt bereits Artefakte oder Abstürze? Dann wenden Sie sich bitte umgehend telefonisch oder per Versand mit kostenloser unverbindlicher Analyse und Reparaturauftrag an uns. Eine Reparatur lohnt sich für Sie genau dann, wenn Sie sich nicht schon seit 1 bis 2 Jahren nach deutlich mehr Leistung sehnen. Diese würden Sie beim Kauf eines 2019er Mac Pro bekommen. Ganz klar. Aber zu welch horrendem Preis? Nur zu einem Betrag, der im Vergleich zu unseren komponentenbasierten Reparaturkosten, 10 bis 20-fach höher ausfällt. Eine gelungene Reparatur ist somit rentabel, wenn Sie mit Ihrem alten Mac Pro 3 bis 4 Jahre weiterarbeiten um erst dann umzusteigen.

Unser Tipp: Steigen Sie frühestens dann auf den neuen Mac Pro oder alternativ einen iMac Pro um, wenn ein allmählicher Preisverfall auszumachen ist. Das stellt als Privatperson das deutlich kosteneffizientere Arbeiten dar.

 

DDR3-RAMs

Die eingesetzten DDR3-RAMs mit 1866MHz & ECC-Fehlerkorrektur sind die ersten, die für den Betrieb mit ZFS unentbehrlich sind. Es stehen zunächst je nach Modell 12GB & 16GB RAM zur Verfügung, offiziell über die vier Steckplätze auf bis zu 64GB erweiterbar. Apple unterstützt einen maximalen Speicherausbau von 64 GB in Form von vier 16-GB-Modulen. Durch Fremdanbieter RAM-Riegel mit je 32GB sind maximal 128GB erreichbar/machbar.

 

Dual GPUs

Die DualGrafikkarten AMD FirePro D300 mit je 2048MB GDDR5-GPU-Speicher sind neben den 500ern und 700ern noch klein dimensioniert. Bis zu sechs Thunderbolt Displays oder drei 4K-Monitore können aber immer angeschlossen werden. HDMI ist auch mit an Board.

Dual AMD FirePro D500 3072MB GDDR5

Dual AMD FirePro D700 6144MB GDDR5

Alle Grafikkarten sind nicht selbst austauschbar. Es sind keine PCIe-basierten Karten!

PCIe-basierter Flash-Speicher wird wiederum für die Datenspeicherung verwendet. 256GB, 512GB oder 1TB mehr leider nicht. Der Flash-Speicher kann aber in Eigenregie gewechselt werden.

Die optischen Laufwerke gehören zu den rotierenden Speichermedien. Diese sind so gut wie ausgestorben. Sie können per USB ins System integriert werden.

 

Systemintegrität & Anbindung

Im Folgenden einige Parameter, mit denen Sie schnell genug angebunden sein sollten

- 4 USB 3.0 Anschlüsse

- 3 mal Thunderbolt 2

- HDMI 1.4 für Ultra-HD

- Bluetooth 4.0

- WLAN (802.11ac)

Vergangene Woche hatten unsere Techniker einen sagen wir mal eigenwilligen iMac in der Werkstatt zu Gast. Denn nach gelungener Grafikreparatur gab es viele kleine nicht übliche und  unangemessene Auswirkungen dieser Gesundung. Zu guter letzt haben wir daher ausgiebig getestet. Soll heißen wir haben zunächst mehrere externe Belastungstests gefahren. Auf dem Photo sehen Sie die reichhaltige Auswahl an Testpartitionen.

Falls Sie also für Ihren iMac, Mac Pro oder Ihr MacBook professionelle Hilfe beim Partitionieren oder installieren benötigen rufen Sie uns einfach an. Gerne empfangen wir Sie auch mit Kaffe und Co in unserer Filiale in der Leverkusenstraße 3 in 22761 Bahrenfeld (unweit Altona). Natürlich megrieren und retten wir Daten, installieren Windows auf dem Mac oder betreuen Ihren Server und Ihre gesamte applebasierte Bürohardware.

Folgen Sie uns auf Instagram

Oktober 23, 2019
Retina Rettung - Staingate Beschichtung entfernen

Sie haben beim Reinigen Ihres Retina Displays die Beschichtung beschädigt? Oder haben Sie das Gefühl, dass Ihr Display matte Flecken hat, die stark verschmutzt wirken? Dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Staingate Beschichtung des Displays gealtert. Die rasante Alterung der Beschichtung ist leider ein Standardproblem der Retinas. Sie blättert früher oder später einfach unvollständig ab. […]

WEITERLESEN
Oktober 17, 2019
Mac Pro Die 2te bitte!

Die runden “Tönnchen“ waren die erste Neuerung am Mac Pro Himmel. Weitere Mac Pro Modell Reihen sind bis 2019 nicht erschienen.   Der 2013er Mac Pro besitzt eine 64-Bit Xeon CPU (E5 mit 4 – 12 Kernen) Die 4 Varianten seit 2013 4 Kerne bei 3,7GHz & 10MB L3 6 Kerne bei 3,5GHz & 12MB […]

WEITERLESEN
Oktober 14, 2019
iMac Test & Partitionen

Vergangene Woche hatten unsere Techniker einen sagen wir mal eigenwilligen iMac in der Werkstatt zu Gast. Denn nach gelungener Grafikreparatur gab es viele kleine nicht übliche und  unangemessene Auswirkungen dieser Gesundung. Zu guter letzt haben wir daher ausgiebig getestet. Soll heißen wir haben zunächst mehrere externe Belastungstests gefahren. Auf dem Photo sehen Sie die reichhaltige […]

WEITERLESEN

Bereit zu handeln?

Dann zögern Sie nicht und senden uns Ihren defekten Mac zur kostenlosen Fehleranalyse zu.
Hin- und Rückversand? DHL-Etikett ausdrucken - Wir übernehmen die entstehenden Kosten.
EINSENDEN
Kostenlosen DHL
Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Arash Sadaghian. Mehr Infos anzeigen.
envelope-oarrow-upphonetruckwhatsapp linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram