iMac Grafikreparatur Kostenlose Fehleranalyse

iMac 27
Rote oder grüne Streifen können ein Indiz für ein Grafikdefekt sein
iMac mit Grafikfehler - grüne Streifen auf dem Bildschirm
Bei Problemen mit der Grafikkarte zeigt das Display häufig Querstreifen
iMac 24
Manchmal zeigt das Display auch ein schwarzes oder gar kein Bild

 

Innenansicht eines iMac mit Hardware-Komponenten wie Logicboard und Grafikkarte
Apple iMac Grafikchip-Reparatur

Es gibt einige Indizien für einen iMac-Grafikfehler – einige dieser Probleme und Defekte haben wir hier für Sie aufgeführt.

Aber selbstverständlich gibt es viele weitere Fehlerquellen neben der iMac Grafikkarte oder dem iMac Grafikchip (GPU).

Daher führen wir immer erst eine kostenlose Fehleranalyse für Sie durch, um ganz klar Fehler und mögliche Kosten vorab zu benennen.

  • Ihr iMac Bildschirm bleibt schwarz, wird schwarz oder zeigt kein Bild.
  • Ihr iMac Bildschirm hat Streifen. Zum Beispiel rosa, rote, grüne oder bunte Streifen.
  • Ihr iMac Bildschirm ist halb dunkel oder zur Hälfte blau?
  • Ihr iMac Display hat vertikale oder horizontale Streifen.
  • Ihr iMac Bildschirm flackert.
  • Ihr iMac Bildschirm wird weiß oder immer heller.
  • Ihr iMac Bildschirm hat nur grauen Bildschirm.
  • Ihr iMac Display hat Flecken.
  • Ihr iMac hängt beim Hochfahren oder geht aus.
  • Der iMac Systemstart dauert ewig.
  • Ihr iMac bootet nicht oder nur extrem langsam.
  • Ihr iMac lässt sich nicht mehr herunterfahren.
  • Ihr iMac will nicht starten oder hängt sich auf.
  • Ihr iMac macht laute Lüftergeräusche.
  • Ihr iMac macht komische Geräusche.
  • Ihr iMac macht 3 Töne.

Ihr iMac zeigt kein Startbild?

Er lässt sich nicht mehr anschalten bzw. startet zwar, aber beim Hochfahren bleibt der Bildschirm dunkel oder hat ungewöhnliche Farben im Hintergrund?

  • Das Display zeigt Quer- oder Längsstreifen, oder hat Bildfehler wie Pixel, Schleier, Geflacker oder andere Störungen?
  • Ihr Desktop zeigt Bilder in merkwürdigen Proportionen z.B. auffällig gezerrt, gebogen, gestaucht, verschwommen oder undeutlich?
  • Wir führen echte Grafikreparaturen durch. Das bedeutet: wir reparieren zuverlässig den Grafikchip Ihres iMacs in unserer Fachwerkstatt in Hamburg. Gerne auch per Versand, wenn Sie nicht in Hamburg wohnen (kostenloses DHL-Label bekommen Sie oben im Menü)
  • Bekommen Sie eine GPU Panic-Fehlermeldung?
  • Natürlich reparieren wir nicht nur die Grafikkarte, sondern auch das Logicboard oder das Netzteil / die Power Supply Unit Ihres Apple iMac
  • Überwiegend betroffene Geräte sind: iMac A1312-Modelle aus den Jahren 2009, 2010 und 2011. Sowie die iMacs der Serien A1418 & A1419 ( Modelle z.B. MF886D/AME089D/AMK472D/A) aus den Jahren 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 & 2017

Für die oben genannten A1312-Modelle bot Apple ein Programm zum Austausch defekter Grafikkarten an – das sogenannte Reparaturerweiterungsprogramm, bei dem man mit dem Garantieabdeckungstool direkt erkennen konnte, ob ein Garantieanspruch bestand. Dieses Programm wurde allerdings schon zum 31.12.2016 eingestellt, sodass aktuell keine Garantie mehr besteht.

Doch keine Sorge: Wir können Ihre Grafikkarte zu fairen Preisen tauschen, ohne das komplette Logicboard (auch Main- oder Motherboard genannt) auswechseln zu müssen. Und, um keine bösen Überraschungen zu erleben, bieten wir Ihnen eine kostenlose Fehleranalyse an. So wissen wir ganz genau, um welche Art von Defekt und Fehlerquelle es sich handelt und können Ihnen so einen bestmöglichen Preis vorschlagen.

Ob ein Defekt an einer Grafikkarte vorliegt, zeigt sich an vielen verschiedenen Symptomen – einige davon haben wir bereits oben benannt. Diese können allerdings auch andere Ursachen haben, daher ist auch eine Ferndiagnose am Telefon oder per Email unmöglich. Nutzen Sie einfach unsere kostenlose, unverbindliche Fehleranalyse um ganz sicher zu gehen.

Die gängigsten Ursachen für einen Grafikdefekt:
  • Fehlerhafte Grafikchips seitens der Hersteller (ein Grund für eine Vielzahl an Rückrufaktionen von Apple in den letzten Jahren. Momentan sind keine fehlerhaften Massenchargen bekannt – vereinzelt kann es aber immer mal wieder zu Problemen kommen)
  • Ein leichtes Lösen des GPUs auf dem Board durch Überhitzung

ACHTUNG: Bei dieser Art von Fehler sollten Sie besonders vorsichtig sein, da die meisten Werkstätten lediglich einen sogenannten Reflow anbieten. Dadurch wird der Grafikchip durch hohe Temperaturen wieder auf das Mainboard aufgebacken. Die Fehlerquelle bleibt also die gleiche, wird aber quasi nur wieder fixiert! Dieses Verfahren besitzt auch nur einen kurzzeitigen Effekt, denn meistens löst sich der GPU nach spätestens 6 Monaten wieder – und Sie haben erneut dasselbe Problem.

  • Verlangen Sie daher bei der Reparatur explizit keinen Reflow, sondern einen vollständigen Chipaustausch

Im Gegensatz dazu ist der komplette Austausch des Logicboards meist zu viel des Guten. Allein schon wirtschaftlich, denn der Tausch des gesamten Boards ist deutlicher teurer als eine seriöse Reparatur.

Manche Fehler sind allerdings derart gravierend, dass ein Boardtausch nötig ist. Wir haben deshalb auch immer Ersatzboards für alle gängigen Modelle auf Lager.

imac display zuschrauben

imac Grafikkarte ohne das Grafikchipsatz

imac GPU austausch Grafikchipsatzaustausch

Ein nützlicher Artikel für Grafikfehler. Meist betroffene Modelle bei Grafikfehler:

  • Apple iMac 27″ 2009 mit AMD ATI Radeon HD 4670 und Radeon 4850

    A1312: Core 2 Duo 3,06 GHz, 3,33 GHz, Core i5 2,66 GHz, Core i 7 2,8 GHz

  • Apple iMac 27″ 2010 mit AMD ATI Radeon HD 5670 und Radeon 5750

    A1312: Core i3 3,2 GHz, Core i5 2,8 GHz 3,6 GHz  und Core i7 2,93 GHz

  • Apple iMac 27″ 2011 mit AMD ATI Radeon HD 6770 und Radeon 6970

    A1312: Core i5 2,7  GHz, 3,1 GHz und Core i7 3,4 GHz

  • Apple iMac 27″ 2012 mit nVidia Geforce 650m

Ohne Termine
6 Monate Gewährleistung
Kostenloser Rückversand
Sofortbearbeitung

Nicht aus Hamburg?

Hier geht es zu ihrem kostenlosen DHL-Etikett:

DHL Label

WhatsApp chat