"Kritisches Softwareupdate wird für deinen Mac benötigt" – Mac kann nicht booten

Wenn Sie Hilfe bei Ihrem defekten Mac brauchen, rufen Sie uns gerne einfach an.

Es kommt bei manchen Macs vor, dass der Computer beim Booten nach den WLAN-Einstellungen fragt und danach darauf hinweist, dass er nicht Starten kann, bevor nicht ein kritisches Softwareupdate installiert wird. In den englischen Foren liest man diese Meldung:

A critical software update is required for your Mac, but an error was encountered while installing this update.
Your Mac can't be used until this update is installed.
[Shut down] [try again]

Wählt man „nochmal versuchen“, landet man wieder bei dieser Meldung und bei „Ausschalten“ kann man den Mac nicht benutzen. Das Ergebnis ist, dass man feststeckt und einen Mac hat, der sich nicht mehr verwenden lässt.

Externe Festplatte, Wiederherstellungsmodus – alles hilft nicht

Wenn man nun denkt, er können mal eben im Wiederherstellungsmodus starten oder von einer externen Festplatte booten, der wird enttäuscht sein, denn keine dieser Lösungen funktioniert.

Lösung in Einzelfällen

Im Apple Support Forum habe ich gelesen, dass ein Nutzer es über den Safe Mode geschafft hat, das Update an seinem MacBook Pro mit Touch Bar zu installieren. Nach seinen Recherchen lag das Problem bei seinem Mac bei einem Firmware-Update für die Touch Bar, welches nicht im Einklang mit dem letzten macOS Catalina Update stand.

Er hatte jedoch einen Workaround gefunden, welcher in seinem Fall geholfen hat. Sein Vorgehen beschrieb er wie folgt:

  1. MacBook Pro starten und linke SHIFT-Taste gedrückt halten (starten im sicheren Modus)
  2. dann in Apple-Account einloggen
  3. dort das letzte macOS Big Sur auf dem MacBook installieren (also ein großes macOS Update von Catalina auf Big Sur machen)

Danach war die Meldung mit dem „kritischen Softwareupdate“ verschwunden und er konnte den Mac wieder normal nutzen.

An dieser Stelle schon ein Hinweis vorab: Dieses Vorgehen kann funktionieren, aber in den meisten Fällen liegt der Fehler nicht in der Software, sondern wird durch ein Hardware-Problem ausgelöst. Eine Reparatur ist also oft unumgänglich.#

Apple MacBook Pro A1286 15 i7 2.0Ghz Logicboard 2011 820-2915-B
Apple MacBook Pro A1286 15 i7 2.0Ghz Logicboard 2011 820-2915-B

Lösung von Apple: Logicboard austauschen

Bringt man den iMac bzw. das MacBook Pro/Air zum Apple Support, wird man in den meisten Fällen die Rückmeldung erhalten, dass das Logicboard ausgetauscht werden muss. Diese Reparatur wird sogar von Apple übernommen und man muss nichts bezahlen, wenn der Mac nicht älter als ein Jahr ist.

Hat man einen älteren Mac, werden einem die Kosten für die Reparatur aufgebrummt, was beim Logicboard schnell einige Hundert Euro sind – abhängig vom MacBook Modell, das man besitzt.

Die günstigere Lösung: Reparatur der einzelnen Komponenten

Wir bei Sadaghian bieten hier eine günstigere Möglichkeit, denn oft muss nicht das komplette Board ausgetauscht werden. Stattdessen finden wir die Komponente auf dem Board, die das Problem auslöst und tauschen nur diese aus. Für die Kunden bedeutet das: geringere Reparaturkosten bei gleichem Endergebnis. Der Mac läuft danach wieder.

Kostenloser Check und Versand – ein Service von uns

Wenn dein iMac, iMac Pro, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Mini oder Mac Pro beim Booten immer wieder auf das kritische Softwareupdate hinweist, das jedoch nicht fertig installiert werden kann, dann nutze unseren Gratis-Service:

  • wir bieten dir ein kostenloses DHL-Etikett für den Versand zu uns
  • wir checken deinen Mac durch und sagen dir, was defekt ist und was die Reparatur kosten würde – dabei entstehen keine Kosten
  • du kannst dann entscheiden, ob du die Reparatur beauftragen möchtest oder nicht
  • in jedem Fall reinigen und desinfizieren wird deinen Mac und senden ihn dir auch ohne Reparaturauftrag wieder kostenlos zurück

Wenn du unseren Service nutzen möchtest, findest du hier die DHL Versandmarke. Alternativ kannst du uns auch gerne erst anrufen und mit unseren Technikern besprechen, welche Probleme dein Mac hat.

Zusammenhängende Posts

Bereit zu handeln?

Dann zögern Sie nicht und senden Sie uns Ihren defekten Mac zur kostenlosen Fehleranalyse hier nach Hamburg.
Hin- und Rückversand? DHL-Etikett ausdrucken - Wir übernehmen die entstehenden Kosten.
EINSENDEN
DHL Kostenlose Versand Apple iMac und MacBook Reparatur in Hamburg
Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Arash Sadaghian. Mehr Infos anzeigen.
Leverkusenstraße 3, 22761 
Hamburg - Altona
1+3+
 / 1. Stock
Bürozeiten 
Mo - Fr 08:00 – 19:00 Uhr 
Sa 10:00 – 14:00 Uhr